Get Discount

Would you like to get 15% off?

-15%

Just register on our site.

We will send you a discount coupon to use in our stationary stores.

 

UNSER

Quallitätsversprechen.Testen Sie uns!

Wir helfen Ihnen, Ihre Ideen in die Tat umzusetzen. Professionell und ohne wenn und aber.

Testimonial

Roberto Neu

Röbel (MiB). Vor fünf Jahren übernahm Roberto Neu die Bootssattlerei BLUM in Klink. Doch als gebürtiger Röbeler hielt er lange Zeit Ausschau nach einem geeigneten Objekt in seiner Heimatstadt. Das hat er mit dem ehemaligen Antiquitätenlager von Richard? Schubert gefunden, denn obwohl das Haus in der Bahnhofstraße 30 b gleich hinter dem schwarzen Netto schon über 100 Jahre alt ist, verfügt es über eine gute Bausubstanz und bietet ausreichend Platz für die großen Tische, auf denen die großen Planen zugeschnitten werden.

Roberto Neu (2. v. r.) und sein Team vor dem neuen Firmensitz in Röbel.

Überhaupt ist hier alles von Haus aus etwas größer – die Waschmaschine, in der beispielsweise die Segel, Persenninge oder Lkw-Planen gewaschen werden, der Trockner, in dem das Wasser auf schonende Art wieder entzogen wird und an eine Sauna erinnert. Danach folgt eine professionelle Imprägnierung. Hier entstehen unter anderem passgenaue, auf Ihre Wünsche abgestimmte Schutzplanen oder Verdecke für alles, was sich umsetzen lässt, egal ob für Ihr Boot oder was auch immer Sie in Haus und Hof vor Wettereinflüssen oder ungewollten Blicken schützen wollen. Das Gestänge für die Klappgestelle, beispielsweise von Motorbooten, werden in der eigenen Schlosserei angefertigt. „Viele kommen auch mit ganz besonderen Wünschen für die Inneneinrichtung“, weiß der gelernte Segelmacher. „Wir hatten mal eine Kundin, die wollte einen Fernsehsessel, der zur Einrichtung passen sollte. So einen gab es aber nicht zu kaufen.“ Also wurde der Sessel mit einem Streifenmuster und Knöpfen so umgearbeitet, dass sich der einst schlichte Sessel im – wie Roberto Neu ihn liebevoll nennt – Schlösschenstil harmonisch einfügte. Dabei helfen ihm seine drei MitarbeiterInnen, die bei Bedarf auch Ihr defektes Segel reparieren. „Da machen wir alles Mögliche“, erzählt er weiter. Neu in Röbel wird der Verkaufsraum sein, in dem sicher auch so manches Musterexemplar zu sehen ist. Sicher ist auch Ihr lieb gewordenes Möbelstück mit Charakter noch zu retten. Lassen Sie sich einfach von den MitarbeiterInnen von Multiplanen beraten, denn sie wissen genau, mit welchen Materialien Sie beispielsweise Ihre Stühle oder Bootspolster, je nach Einsatzort zu einem dekorativem Möbel oder funktionellem Gebrauchsgegenstand werden lassen.

Quelle: Linus Wittich Medien, Müritz Tipp Landkreis Waren, Ausgabe 25/2018

COPYRIGHTS by Roberto Neu. ALL RIGHTS RESERVED.  Impressum  Datenschutz

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen